Film: Elvis lebt immer weiter

Ein Bild von Elvis

Auf unserem Blog berichten wir nicht nur über die Tanzgruppe, auch über Elvis wird viel geschrieben. Wir lieben Elvis einfach und möchten die wichtigsten Informationen an andere weitergeben. Heute widmen wir uns den Elvis Filmen. In den vielen Jahren kamen einige Highlights zusammen. Elvis Fans kennen sie alle, Neue Fans oder jene, die nur ab und zu Elvis hörten, werden wohl nicht alle gesehen haben. Wir empfehlen, schauen Sie sich die Filme an, Sie werden begeistert sein. Elvis war nicht nur ein sagenhafter Sänger, auch im Film überzeugte er von seinen Talenten.


Elvis im Film – die besten Filme mit dem King in der Übersicht

In Folge werden wir Ihnen die wichtigsten Informationen zu Elvis weitergeben. Die Filme sind ideal für regnerische Herbsttage oder für kuschelige Wintertage. Wann auch immer die Lust auf Elvis aufkommt. Die Filme sorgen für die passende Stimmung. Wie wäre es mit einem Elvis Filmabend? Unter Freunden, die ihn liebten, kommt solch einer garantiert gut an.

Tolle Nächte in Las Vegas

Dieser Film stammt aus dem Jahr 1964 und wurde von George Sidney produziert. Es handelt sich um eine Komödie, wo Elvis als Rennfahrer agiert, singt und kellnert.

Blaues Hawaii

Wer in Sommerstimmung kommen möchte, sollte sich diesen Film angucken. Der Film stammt aus dem Jahr 1961 und wurde von Norman Taurog produziert. Diesmal besingt Elvis zahlreiche Frauenherzen auf Hawaii mit seiner traumhaften Stimme und überzeugt als Fremdenführer.

Rhythmus hinter Gittern

Dieser Film wurde im Jahr 1957 von Richard Thorpe produziert. In diesem sitzt Elvis im Gefängnis und lernt dort das Gitarre spielen. Der Originaltitel "Jailhouse Rock" passt wohl besser zum Film.

Acapulco

Produziert wurde dieser Film von Richard Thorpe im Jahr 1963. Elvis singt wieder einmal, diesmal im Luxusbad Acapulco, wo er sämtliche Damen verführt.

König der heißen Rhythmen

Dieser Film stammt aus dem Jahr 1964. Produziert wurde dieser Musikfilm von John Rich. Elvis besucht einen Jahrmarkt und singt elf Lieder, alle schmelzen dahin.

Gold aus heißer Kehle

Dieser Film aus dem Jahr 1957 wurde von Hal Kanter produziert. Elvis schlüpft diesmal in die Rolle eines Tankwartes und tut alles was er kann - vor allem singen.


Elvis wird immer wieder zum Mittelpunkt unterschiedliche Filme und Serien

Die soeben genannten Filme wurden mit Elvis produziert. Es gibt noch weit mehr, wir wollten die wichtigsten präsentieren. Elvis liegt bereits lange unter der Erde, zumindest vermutet man dies. In der Film- und Serienwelt ist er noch lange nicht ausgestorben. Viele Serien widmen sich dem King. Verreisen Filmhelden nach Las Vegas, darf man sich sicher sein, Elvis wird garantiert erwähnt. Vor allem wenn es um Hochzeiten in Nevada geht. Eine Hochzeit ohne Elvis, wäre keine Spontanhochzeit. Nicht selten hört man in den Filmen und Serien, von verschiedenen Hochzeitspaketen. Möchten Sie mit oder ohne Elvis heiraten.

Der kleine Außerirdische ALF wurde ebenfalls mit Elvis konfrontiert. Als plötzlich ein Nachbar einzog, der Elvis zum Verwechseln ähnlichsieht, wurde Alf hellhörig. Lebt der King und dies in der Nachbarschaft? Viele Indizien deuten darauf hin, am Ende kommt raus, dass es sich doch nur um einen großen Elvis Fan handelt.


Ein Elvis kommt selten allein

Auch gibt es Filme, die sich komplett Elvis widmen. Zum Beispiel: „Ein Elvis kommt selten allein“. Der Film handelt von einer Frau, die bei einem Elvis Konzert geboren wurde. Was romantisch klingt, ist purer Mord. Irgendwie tötet die Darstellerin sämtliche Elvis Imitatoren, ob absichtlich oder unabsichtlich sei dahingestellt. Der Film stammt aus dem Jahr 2004, Regie führte Joel Zwick. In der Hauptrolle sind unteranderem Kim Basinger, Joel Zwick und John Corbett zu sehen. Beim Quotenmeter schnitt der Film nicht so gut ab. Dennoch, ein wahrer Elvis Fan sollte ihn gesehen haben. Wir fanden ihn schon lustig, wenn auch nicht perfekt.

Wer Elvis im Film- und Fernsehen sehen möchte, findet viele Möglichkeiten. Es genügt, den Begriff Elvis in Google einzugeben, schon offenbaren sich einem, zahlreiche Filme, Serien und mehr. Es dauert lange Zeit, wenn man alles sehen möchte. Elvis stirbt einfach nie aus und wird im wahrsten Sinne des Wortes immer eine große Rolle spielen.

Mehr über Elvis und die Tanzgruppe erfahren Sie auf unserem Blog:

Menu